Aktuelles

4. Förderaufruf im Rahmen des LEADER-Ansatzes FLLE 2.0 (GAK 8.0/9.0)

Veröffentlicht am

Im Rahmen des LEADER-Ansatzes werden seit Anfang 2017 zwei neue Maßnahmen im Förderbereich „Integrierte ländliche Entwicklung“ der Gemeinschaftsaufgabe „Verbesserung der Agrarstruktur und des Küstenschutzes“ (GAK) umgesetzt. Sie wurden bekanntlich mit den bisherigen Ansätzen des Förderprogramms lokale ländliche Entwicklung (FLLE) zu dem FLLE 2.0 zusammengefasst:

  • GAK 8.0 – „Förderung von Kleinstunternehmen der Grundversorgung“ und
  • GAK 9.0 – „Einrichtungen für lokale Basisdienstleistungen“.

Die Umsetzung erfolgt im Rahmen der Teilmaßnahme M19.2 „Umsetzung der LILE“ des LEADER-Ansatzes des Entwicklungsprogramms EULLE und damit ausschließlich innerhalb der Gebietskulisse der LEADER-Regionen. Mit diesen ergänzenden Fördermöglichkeiten wird der LEADER-Ansatz in Rheinland-Pfalz gestärkt. Dadurch sollen zusätzliche Anreize zur Realisierung von Vorhaben zur Verbesserung der Grundversorgung der ländlichen Bevölkerung geschaffen werden.

4. Förderaufruf GAK 8.0/9.0
Auswahlkriterien für Vorhaben 8.0/9.0

Aktuelles

Neue Förderaufrufe der LAG-Mosel für das Jahr 2020!

Veröffentlicht am

Das Jahr 2020 startet bei der LAG-Mosel mit 3 neuen Projektaufrufen:

9. Förderaufruf für LEADER-Projekte

Bis zum 15. März 2020 besteht wieder die Möglichkeit, Projekte bei der Lokalen Aktionsgruppe (LAG) Mosel für den Auswahltermin im April 2020 einzureichen.

9. Aufruf zur Einreichung von LEADER-Projekten


2. Förderaufruf Regionalbudget – Förderung von Kleinstprojekten

(bis zu einer Fördersumme von 20.000 € netto)

Über die Bundesförderung „Regionalbudget“ besteht erneut die Möglichkeit, Kommunen, Vereinen, Organisationen oder Unternehmen eine finanzielle Untersützung für Kleinstprojekte zu bieten. Bis zum 15. März 2020 können Sie Ihre Projektideen bei der LAG-Mosel einreichen. Der Auswahltermin findet im April 2020 statt.

2. Förderaufruf Regionalbudget – Förderung von Kleinstprojekten


4. Förderaufruf für Ehrenamtliche Bürgerprojekte
(bis zu einer Förderhöhe von 2.000 €)

Für die Umsetzung von kleineren LEADER-Projekten gibt es auch im Jahr 2020 wieder die Möglichkeit, Projektideen einzureichen. Dazu besteht die Möglichkeit bis zum 15. März 2020. Der Auswahltermin ist im April 2020.

4. Aufruf Ehrenamtliche Bürgerprojekte

Für alle Aufrufe gilt:

  • Die Geschäftsstelle der LAG Mosel steht Ihnen unter der Förderhotline 06571 – 142262 zur Beratung zur Verfügung.
  • Gerne können Sie unseren LEADER-Info-Tag am 27. Januar 2020 – 08.00 – 17.00 – Uhr zur Information nutzen.
    Um Anmeldung wird gebeten.
Aktuelles

1. Aufruf Regionalbudget – Förderung Kleinstprojekte

Veröffentlicht am

Kleinstprojekte für ein gutes Leben im Dorf gesucht

Die LAG Mosel fördert über neues Regionalbudget Kleinstprojekte!

Über die Bundesförderung „Regionalbudget“ besteht erstmals die Möglichkeit, Kommunen, Vereinen, Organisationen oder Unternehmen eine finanzielle Unterstützung für Kleinstprojekte zu bieten.
Entscheidend für die Auswahl einer Projektidee ist, wie gut sie die Dörfer in der Mosel-Region mit neuen Ideen voranbringt und die Umsetzung der Handlungsfelder der Lokalen integrierten ländlichen Entwicklungsstrategie (LILE) unter dem Motto „WeinKulturLand Mosel Genuss – Vielfalt – Qualität“ unterstützt.
Vordrucke dazu finden Sie unter dem Punkt Service/Downloads!

1. Förderaufruf Regionalbudget – Förderung von Kleinstprojekten

Aufrufe

8. Förderaufruf der LAG Mosel

Veröffentlicht am

Neue Projekte für die Mosel gesucht!

Bis zum 01. September 2019 besteht wieder die Möglichkeit, Projekte bei der Lokalen Aktionsgruppe (LAG) Mosel für den Auswahltermin im Oktober 2019 einzureichen.

Die Geschäftsstelle der LAG Mosel steht Ihnen unter der Förderhotline 06571-142262 zur Beratung zur Verfügung.

Gerne können Sie unseren LEADER-Info-Tag am 26.06.2019 – 08.00 – 18.00 Uhr – zur Information nutzen! Um Anmeldung wird gebeten.

8. Aufruf zur Einreichung von Projekten

Aufrufe

3. Förderaufruf im Rahmen des LEADER-Ansatzes FLLE 2.0 (GAK 8.0/9.0)

Veröffentlicht am

Im Rahmen des LEADER-Ansatzes werden seit Anfang 2017 zwei neue Maßnahmen im Förderbereich „Integrierte ländliche Entwicklung“ der Gemeinschaftsaufgabe „Verbesserung der Agrarstruktur und des Küstenschutzes“ (GAK) umgesetzt. Sie wurden mit den bisherigen Ansätzen des Förderprogramms lokale ländliche Entwicklung (FLLE) zu dem FLLE 2.0 zusammengefasst:
–   GAK 8.0 – „Förderung von Kleinstunternehmen der Grundversorgung“ und
–   GAK 9.0 – „Einrichtungen für lokale Basisdienstleistungen“.

Die Umsetzung erfolgt im Rahmen der Teilmaßnahme M 19.2 „Umsetzung der LILE“ des LEAER-Ansatzes des Entwicklungsprogramms EULLE und damit
ausschließlich innerhalb der Gebietskulisse der LEADER-Regionen.

Aufrufe

7. Förderaufruf der LAG Mosel

Veröffentlicht am

Bis zum 01. März 2019 besteht wieder die Möglichkeit, Projekte bei der Lokalen Aktionsgruppe (LAG) Mosel für den Auswahltermin im April einzureichen.

Die Geschäftsstelle der LAG Mosel steht Ihnen unter der Förderhotline 06571-142262 zur Beratung zur Verfügung.

Gerne können Sie unseren LEADER-Info-Tag am 15.01.2019 von 08.00 – 18.00 Uhr zur Information nutzen! Um Anmeldung wird gebeten!

7. Aufruf zur Einreichung von Projekten

Aufrufe

Neuer Förderaufruf LAG Mosel

Veröffentlicht am

In ihrer letzten Sitzung konnte die LAG Mosel erneut den Weg frei machen für neue LEADER-Fördermittel in der Region. Bis zum 01. September läuft der nunmehr 6. Förderaufruf und es besteht wieder für z.B. für Kommunen, Unternehmen oder Vereine die Möglichkeit, sich für die begehrten Fördermittel zu bewerben. Insgesamt stehen diesmal rund 670.000 Euro an EU- und Landesmitteln zur Verfügung. Die LAG freut sich auf zahlreiche Projektvorschläge zum Wohle der Mosel-Region. Alle erforderlichen Unterlagen für die Einreichung einer Projektskizze finden Sie unter Service > Downloads.