Aktuelles

5. Aufruf Regionalbudget GAK 10.0

Veröffentlicht am

Kleinstprojekte für ein gutes Leben im Dorf gesucht!

Die Bundesförderung „Regionalbudget“ läuft weiter. Die LAG Mosel startet ihren 5. Aufruf!

Bis zum 09.06.2021 (Ausschlussfrist) können neue Projektideen bei der LAG Mosel eingereicht werden. Die Projektauswahl durch die LAG erfolgt voraussichtlich Ende Juni 2021.

Einzelheiten können Sie dem folgenden Link entnehmen:

5. Förderaufruf Regionalbudget

Aktuelles

4. Aufruf Regionalbudget GAK 10.0

Veröffentlicht am

Kleinstprojekte für ein gutes Leben im Dorf gesucht!

Die Bundesförderung „Regionalbudget“ läuft weiter. Die LAG Mosel startet ihren 4. Aufruf!

Bis zum 01.03.2021 (Ausschlussfrist) können neue Projektideen bei der LAG Mosel eingereicht werden. Die Projektauswahl durch die LAG erfolgt voraussichtlich Mitte April 2021. Wegen der Kürze der Einreichungsfrist wird es in 2021 – voraussichtlich April/Mai – einen nochmaligen Aufruf geben.

Einzelheiten können Sie dem folgenden Link entnehmen:

4. Förderaufruf Regionalbudget

Aktuelles

Aufwind für neue Projekte an der Mosel – Bundesförderung „Regionalbudget“ läuft weiter

Veröffentlicht am

Für das Förderangebot Regionalbudget konnten nicht alle Fördermittel für 2020 in Vorhaben gebunden werden. Daher hat sich die LAG entschieden, für die Restmittel von 174.000 EUR sofort wieder einen neuen Aufruf zu starten. Bis 08. Juni 2020 können Projekte eingereicht werden, bis Mitte Oktober 2020 müssen sie umsetzt und abgerechnet sein.

Dem folgenden Link können Sie die Einzelheiten für den erneuten Aufruf entnehmen:

3. Förderaufruf Regionalbudget GAK 10.0

Aktuelles

Ausschreibung!

Veröffentlicht am

LEADER-Kooperationsprojekt „Rural Coworking-Spaces“: Ausschreibung Beratung und Strategieentwicklung

Im Rahmen eines transnationalen Kooperationsprojektes von zwei LEADER-Regionen in Deutschland und zwei LEADER-Regionen in Luxemburg soll untersucht werden, ob Coworking-Spaces ein geeignetes Instrument zur nachhaltigen Entwicklung in den beteiligten ländlichen Regionen sein kann.

Ziel ist, die Gemeinden bzw. Unternehmen in diesen Regionen darin zu unterstützen, Coworking-Spaces aufzubauen. Hierfür soll mit Hilfe von erfahrenen Beratungsunternehmen eine übergeordnete Strategie entwickelt werden, die von der Auswahl der richtigen Standorte über die Definition eines Betreiberkonzeptes bis hin zur Kommunikation und Platzierung einer Marke für Coworking-Spaces in den ländlichen Regionen reicht.

Weitere Informationen zur Ausschreibung sowie das Leistungsverzeichnis sind dem PDF-Dokument: Ausschreibung Leistungsverzeichnis Coworking zu entnehmen.

Wichtiger Hinweis: Die Ausschreibung erfolgt unter dem Vorbehalt der Mittelzusage der Fördermittelgeber aus Rheinland-Pfalz und Luxemburg.

Abgabefrist Angebot: 11. Mai 2020

Nur Angebote, die den Gesamtauftrag umfassen, können angenommen werden.

Anfragen betreffend den Auftrag bitte schriftlich an:

LAG LEADER Regioun Mëllerdall

9, rue André Duchscher

L-6494 Echternach

E-Mail: leader@echternach.lu

Aktuelles

4. Förderaufruf im Rahmen des LEADER-Ansatzes FLLE 2.0 (GAK 8.0/9.0)

Veröffentlicht am

Im Rahmen des LEADER-Ansatzes werden seit Anfang 2017 zwei neue Maßnahmen im Förderbereich „Integrierte ländliche Entwicklung“ der Gemeinschaftsaufgabe „Verbesserung der Agrarstruktur und des Küstenschutzes“ (GAK) umgesetzt. Sie wurden bekanntlich mit den bisherigen Ansätzen des Förderprogramms lokale ländliche Entwicklung (FLLE) zu dem FLLE 2.0 zusammengefasst:

  • GAK 8.0 – „Förderung von Kleinstunternehmen der Grundversorgung“ und
  • GAK 9.0 – „Einrichtungen für lokale Basisdienstleistungen“.

Die Umsetzung erfolgt im Rahmen der Teilmaßnahme M19.2 „Umsetzung der LILE“ des LEADER-Ansatzes des Entwicklungsprogramms EULLE und damit ausschließlich innerhalb der Gebietskulisse der LEADER-Regionen. Mit diesen ergänzenden Fördermöglichkeiten wird der LEADER-Ansatz in Rheinland-Pfalz gestärkt. Dadurch sollen zusätzliche Anreize zur Realisierung von Vorhaben zur Verbesserung der Grundversorgung der ländlichen Bevölkerung geschaffen werden.

4. Förderaufruf GAK 8.0/9.0
Auswahlkriterien für Vorhaben 8.0/9.0